Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit den für Sie vorbereiteten Anmeldeformularen an. Ihre Anmeldung ist verbindlich und wird in der Reihenfolge des Eingangs von uns gebucht. Sollte die Veranstaltung bereits ausgebucht sein, informieren wir Sie umgehend. Ansonsten senden wir Ihnen die Anmeldebestätigung mit ausführlichen Informationen auch zum Veranstaltungsort bzw. -hotel.

Stornierung

Zur Fristwahrung müssen Stornierungen schriftlich per Post, Fax oder per E-Mail eingehen. Maßgeblich ist der Eingang der Stornierung bei der Deutschen Inkasso Akademie GmbH.

Stornierungsbedingungen für offene Seminare

Eine kostenfreie Stornierung des Seminars ist bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Bei Stornierung bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn sind 80 % der Teilnahmegebühr fällig. Bei späterer Absage ist der volle Seminarpreis zu zahlen. Dies gilt auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers.
Sie können jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Kosten.
Bitte berücksichtigen Sie, dass bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl das Seminar abgesagt werden kann. In diesem Fall erfolgt eine Rückerstattung des Seminarpreises.

Stornierungsbedingungen für Sachkundelehrgang

Eine kostenfreie Stornierung des Lehrgangs ist bis acht Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Bei Stornierung bis vier Wochen vor Beginn der Veranstaltung sind 50 % des Lehrgangspreises fällig. Bei späterer Absage erfolgt keine Rückerstattung.
Im Falle der Verhinderung einer Teilnahme an einzelnen Veranstaltungstagen ist eine – auch nur anteilige – Erstattung ebenfalls ausgeschlossen.

Stornierungsbedingungen für Inhouse-Veranstaltungen

Der Kunde kann bis zum Beginn der Schulungsmaßnahmen zurücktreten. Erfolgt die schriftliche Rücktrittserklärung bis vier Wochen vor dem Beginn der Schulungsmaßnahme, so stellt die Deutsche Inkasso Akademie dem Kunden 200 € in Rechnung. Geht die schriftliche Rücktrittserklärung später ein, so hat der Kunde die für die Durchführung der Veranstaltung vereinbarte Vergütung in voller Höhe zu entrichten.

Der Kunde kann jederzeit einen neuen Durchführungstermin vereinbaren. Bei einer Terminänderung werden folgende Bearbeitungsgebühren erhoben:

  • bis zwei Wochen vor dem vereinbarten Termin, kostenlos
  • weniger als zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn 200 €

Zusätzlich zu den Bearbeitungsgebühren werden auch bereits entstandene Reisekosten des Dozenten berechnet

Absage von Veranstaltungen

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung wegen zu geringer Nachfrage bzw. Teilnehmerzahl (bis spätestens 10 Tage vor dem geplanten Veranstaltungstermin) oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung des Referenten, höhere Gewalt) auch kurzfristiger abzusagen. Bereits von Ihnen entrichtete Teilnahmegebühren werden Ihnen selbstverständlich zurückerstattet. Weitergehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt, ausgeschlossen. Bitte beachten Sie dies auch bei Ihrer Buchung von Flug- oder Bahntickets.

Änderungsvorbehalte

Wir sind berechtigt, notwendige inhaltliche, methodische und organisatorische Änderungen oder Abweichungen (z. B. aufgrund von Rechtsänderungen) vor oder während der Veranstaltung vorzunehmen, soweit diese den Nutzen der angekündigten Veranstaltung für den Teilnehmer nicht wesentlich ändern. Wir sind berechtigt, den vorgesehenen Referenten im Bedarfsfall (z. B. Krankheit, Unfall) durch einen anderen hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte Person zu ersetzen. In Ausnahmen müssen wir uns zudem eine Änderung der Termine oder Veranstaltungsorte vorbehalten. Für diesen Fall räumen wir Ihnen ein außerordentliches Rücktrittrecht ein, bei dem die genannten Stornierungsregelungen keine Anwendung finden.

Preise

Unsere Preise und Gebühren verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Teilnahmegebühren werden in der Regel eine Woche vor Veranstaltungstermin mit sofortigem Zahlungsziel in Rechnung gestellt.

Aktionsrabatte / Frühbucherrabatt

Die DIA GmbH bietet aus besonderen Anlässen befristete „Aktionsrabatte“ für einzelne Seminare oder das gesamte Seminarprogramm an. Die verbindliche Seminarbuchung muss spätestens bis zum Ablauf der in der Aktion genannten Frist erfolgen.

Wenn wir einzelne Seminare mit einem Frühbucherrabatt anbieten, können wir diesen nur gewähren, wenn Ihre verbindliche Buchung spätestens vier Wochen vor dem Veranstaltungstag bei uns eingeht.

Treffen Aktionsrabatt und Frühbucherrabatt zusammen, gewähren wir Ihnen gerne den höheren von beiden. Eine Addition der beiden Rabatte ist nicht möglich.

Leistungsumfang

Die jeweils angegebenen Preise beinhalten, soweit nicht anders angegeben, die Teilnahme an der Veranstaltung, die Seminarunterlagen, die Tagungsgetränke, die Pausenbewirtung und das Mittagessen. Die An- und Abreise sowie die Übernachtungen der Teilnehmer während der Veranstaltung sind nicht Bestandteil des Vertrages.

Arbeitsmittel

Die im Rahmen der Weiterbildung zur Verfügung gestellten Dokumente werden nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen. Die Rechte an den Inhalten der Veranstaltungen und den Tagungsunterlagen liegen bei der Deutschen Inkasso Akademie bzw. bei den Referenten und dürfen ohne Zustimmung nicht vervielfältigt, bearbeitet, übersetzt oder elektronisch verarbeitet werden.

Hotelreservierungen

Bitte beziehen Sie sich im Veranstaltungshotel auf die vereinbarten günstigen Konditionen unter dem Stichwort „DIA“. Die Kontingente sind begrenzt und zeitlich befristet. Fragen Sie aber auch nach, ob für Ihren Übernachtungstermin evtl. aktionsbedingte Sonderkonditionen des Hotels gelten, die noch günstiger für Sie sein könnten.

Rahmenvereinbarungen

Bei höherem Weiterbildungsbedarf im Unternehmen bieten wir Ihnen individuelle Konditionenmodelle in Abhängigkeit vom Jahresumsatz an. Bitte kontaktieren Sie uns: Tel. 030 / 340 60 91 55.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.