Dr. Daniel Bergner ist Rechtsanwalt und Geschäftsführer des VID. Nach seinem Studium war er zunächst als Rechtsanwalt in einer Münchner Wirtschaftskanzlei tätig, bevor er 1993 als Lektor in das Lektorat des Verlages C.H.Beck in München eintrat. 1998 übernahm er die Verlagsleitung des RWS Verlages in Köln. Als Verlagsleiter verantwortete er die Bereiche Wirtschaftsrecht, insbesondere Insolvenzrecht, Gesellschaftsrecht, Bankrecht, Arbeitsrecht und Steuerrecht. Seit 2006 ist er Geschäftsführer des Verbandes Insolvenzverwalter Deutschlands e.V. (VID) mit Sitz in Berlin. Daneben publiziert er seit vielen Jahren zu insolvenzrechtlichen Fachthemen, u.a. in der NZI.

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.