Dozenten

Thomas Idstein

befasst sich seit 2003 in der Kämmerei der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden mit dem „Kommunalen Forderungsmanagement“ der Stadt. Durch dessen Einführung konnten dort Mehreinnahmen in Millionenhöhe realisiert und beträchtliche Einnahmeausfälle 
vermieden werden. Er ist Inhaber der Idstein-Finance CRM und unterstützt mittelständische Unternehmen bei der Einführung und Umsetzung von effizientem Credit- und Riskmanagement. Nebenberuflich ist Idstein Referent der „Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement“ (KGSt). Dort hat er maßgeblich an der Erstellung des KGSt-Berichts „Forderungsmanagement – eine Arbeitshilfe für Kommunen (08/2009)“ mitgearbeitet, begleitet KGSt-Seminare, Infoveranstaltungen und Foren und unterstützt Kommunen bei der Einführung ihres kommunalen Forderungsmanagements in Zusammenarbeit mit der KGSt. Zudem ist er als Dozent der brandenburgischen Kommunalakademie, des Berufsverbands der kommunalen Finanzverwaltungen in Baden-Württemberg und als Referent  der Deutschen Inkasso Akademie engagiert.

 

 

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.