DSGVO: Dokumentations- und Informationspflichten und deren technische Umsetzung

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) legt an verschiedenen Stellen Informations- und Dokumentationspflichten fest, die in zahlreichen Punkten deutlich von der bisherigen Gesetzeslage abweichen. Unternehmen werden in die Nachweispflicht genommen, dass sie personenbezogene Daten im Einklang mit der Verordnung verarbeiten. Diese Nachweispflicht erfordert eine umfassende Dokumentation der Datenschutzmaßnahmen. Das Seminar soll die Teilnehmer bzgl. der durchzuführenden und vorzuhaltenden Informationen und Dokumentationen sensibilisieren und anhand von Beispielen einen Ansatz vermitteln, wie diese am besten angegangen und aktualisiert gehalten werden können. Weiterlesen …

Preis

495,00 595,00
Enthalten sind: Teilnehmerunterlagen, Zertifikat sowie Kaffeepause, Mittagsimbiss und Seminargetränke

Zimmerkontingent

28. Februar 2018, 26. April 2018 & 29. November 2018

In den Veranstaltungshotels sind unter dem Stichwort „DIA“ bis jeweils vier Wochen vor Anreise ein Zimmerkontingent reserviert. Die Buchung und Bezahlung der Zimmer ist von den Teilnehmern selbst vorzunehmen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.