Elektronische Antragstellung in der Zwangsvollstreckung – Die schnellere und kostengünstigere Alternative zur Papierflut

Dieses praxisorientierte Seminar zeigt Ihnen die Vorteile sowie den Weg der elektronischen Antragstellung in der Forderungspfändung und der Beauftragung der Gerichtsvollzieher. Die Dozentin, die über nahezu fünf Jahren Erfahrung in der elektronischen PfÜB-Beantragung verfügt und elektronische GV-Aufträge seit Inkrafttreten des § 754a ZPO versendet, erläutert Ihnen die rechtlichen und technischen Voraussetzungen sowie die praktische Umsetzung. Weiterlesen …

Termin, Ort

Preis

250,00 300,00
Enthalten sind: Teilnehmerunterlagen, Zertifikat sowie Kaffeepausen und Seminargetränke
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.