Dozenten

Martin Fokken

ist seit 2018 Rechtsanwalt im Berliner Büro der Sozietät Redeker Sellner Dahs. Er berät vor allem Unternehmen und öffentliche Stellen im Bereich des Datenschutzrechts. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften in Bonn und Potsdam begann er sein Promotionsstudium an der Humboldt Universität zu Berlin bei  Frau Prof. Dr. Obergfell zu technischen Eingriffen in den Internet‐Datenverkehr. Zuvor war Martin Fokken unter anderem als Syndikus‐Rechtsanwalt des international bekannten Startup‐Campus Factory Berlin tätig.