Brennpunkt Gerichtsvollzieherkosten: Erst prüfen, dann zahlen!
So kalkulieren Sie die zu erwartenden Kosten für Gerichtsvollzieher-Aufträge.

Es kommt in der täglichen Vollstreckungspraxis leider nicht selten vor, dass Gerichtsvollzieher-Kostenrechnungen ungeprüft ausgeglichen oder zur Ausgleichung weitergeleitet werden. Im Online-Seminar werden die Dozenten Dieter Schüll sowie die Rechtspflegerin und Prüfungsbeamtin für Gerichtsvollzieher Sandra Pesch die vielfältigen Möglichkeiten einer Gerichtsvollzieherbeauftragung – insbesondere im Hinblick auf zu erwartende Gerichtsvollzieherkosten – vorstellen und die GVZ-Kosten nach dem Gerichtsvollzieherkostengesetz berechnen. Kostenkalkulationen auf zu erwartende „Fremdkosten in der Zwangsvollstreckung“ sind vor Einleitung von ZV-Maßnahmen unbedingt nötig.
Weiterlesen …

Dozent

Termin, Ort

Preis

  • Mitgliederpreis: 295,00 €
  • Preis: 345,00 €