Die Zwangs- und Teilungsversteigerung im Wechselspiel zwischen Gericht und Verfahrensbeteiligten

Das DIA-Seminar thematisiert die Zwangsversteigerung und –verwaltung einer Immobilie. Mit Blick auf aktuelle Rechtsprechungen stellt der Dozent die Vor- und Nachteile dieser besonderen Vollstreckungsform praxisnah dar. Währenddessen wird das Verfahren durch Gastdozentin Sandra Pesch, Rechtspflegerin am Amtsgericht Düren, aus Sicht des Gerichts dargestellt. Weiterlesen …

Termin, Ort

Preis

445,00 545,00
Enthalten sind: Teilnehmerunterlagen, Zertifikat sowie Kaffeepausen, Mittagessen und Seminargetränke

Zimmerkontingent

In den Veranstaltungshotels ist für die Teilnehmer ein Zimmerkontingent unter dem Stichwort „DIA“ bis jeweils vier Wochen vor Anreise reserviert. Die Buchung und Bezahlung der Zimmer ist von den Teilnehmern selbst vorzunehmen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.