Auftrags(daten)verarbeitung im Lichte der DSGVO

Was ändert sich 2018, was bleibt und worauf muss sich die Inkassobranche einstellen?

Die Auftragsverarbeitung (bislang: Auftragsdatenverarbeitung) ist für die Inkassowirtschaft von nicht unerheblicher Bedeutung. Auch deshalb, weil die Inkassodienstleistung von der Auftragsdatenverarbeitung abzugrenzen ist und grundsätzlich im Rahmen der Funktionsübertragung erfolgt. Erfahren Sie, welche Anforderungen und Verpflichtungen den Auftrags(daten)verarbeiter dabei und darüber hinaus treffen und welche Maßnahmen zu ergreifen sind. Weiterlesen …

Preis

445,00 545,00
Enthalten sind: Teilnehmerunterlagen, Zertifikat sowie Kaffeepause, Mittagsimbiss und Seminargetränke

Zimmerkontingent

16. April 2018

In dem Veranstaltungshotel ist unter dem Stichwort „DIA“ bis jeweils drei Wochen vor Anreise ein Zimmerkontingent reserviert. Die Buchung und Bezahlung der Zimmer ist von den Teilnehmern selbst vorzunehmen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.