Gerichtliche Zwangsvollstreckung I und II
Richtiger Umgang mit Gerichtsvollziehern und korrekte Formen der Beauftragung. 2 Tages Online-Seminar

Den Vollstreckungsmaßnahmen des Gerichtsvollziehers kommt – spätestens seit der Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung – eine entscheidende Bedeutung für den Erfolg der Realisierung notleidender Forderungen zu. Die Kenntnis der Möglichkeiten der Vordruckverwendung sowie der vereinfachte elektronischen Auftragserteilung sorgt für weniger Aufwand und schnellere und effektivere Vollstreckungserfolge. Dieses Seminar versucht, einen Überblick über die effektivsten Möglichkeiten der Beauftragung des Gerichtsvollziehers zu vermitteln sowie das Verhältnis zwischen dem Gerichtsvollzieher und den Beteiligten zu klären.
Weiterlesen …

Dozent

Termin, Ort

Preis

  • Mitgliederpreis: 395,00 €
  • Preis: 495,00 €

Enthalten sind: Teilnehmerunterlagen und Zertifikate

Das Online-Seminar findet in den Zeiten zwischen 15.00 Uhr – 17.30 Uhr (inklusive kleiner Pause)statt.